print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Joost Hazenbos

Prof. Dr. Joost Hazenbos

Hethitisches Wörterbuch

Aufgabengebiet

Redaktionsmitglied beim DFG-Projekt "Hethitisches Wörterbuch"
Vorbereitung für den Druck der Lieferungen 18 und 20 des Hethitischen Wörterbuchs; beratende Funktion bei den anderen Lieferungen

Forschungsschwerpunkte:
Hethitische Philologie (insbesondere Lexikographie und Kulturgeschichte); Hurritische und urartäische Grammatik (insbesondere Syntax)

Kontakt

Institut für Assyriologie und Hethitologie
Ludwig-Maximilians-Universität München

Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München


im Institut: Raum 210 (2. Stock)


Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 1359
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 3913